Allgemeine Informationen zur Behandlung

GRUNDSÄTZLICHES

  • Meine Behandlungsmethoden bleiben dank kontinuierlicher Weiterbildung zeitgemäss. Die Qualität meiner Arbeit lasse ich regelmässig überprüfen.
  • Die Informationen, die während des therapeutischen Gesprächs ausgetauscht werden, sind vertraulich und ich unterstehe der ärztlichen Schweigepflicht. Informationen an Dritte werden nur dann weitergegeben, wenn Sie mich vorgängig schriftlich von der Schweigepflicht entbinden. Berichte an Krankenkassen, Taggeldversicherungen oder an die IV können Sie jederzeit einsehen.
  • Im Rahmen der delegierten Psychotherapie wird die Schweigepflicht auf den delegierenden Arzt, Dr. med. Clemens Moonen, ausgeweitet.

 

ÖFFNUNGSZEITEN / ERREICHBARKEIT

  • Während der Praxisöffnungszeiten (Montag von 08:15 bis 18:00 und Donnerstag von 11:30 bis 18:00 Uhr) können Sie mich telefonisch, über SMS oder E-Mail erreichen. Ausserhalb dieser Zeiten bin ich nur sehr eingeschränkt erreichbar.
  • Bitte beachten Sie, dass meine E-Mail Adresse nicht verschlüsselt ist. Korrespondenz über E-Mail findet nur nach entsprechender Einverständniserklärung von Ihnen statt.
  • Während einer Sitzung ist es mir nicht möglich, Anrufe entgegen zu nehmen. Bitte hinterlassen Sie auf meinem Anrufbeantworter eine Nachricht und Ihre Telefonnummer, so dass ich Sie zurückrufen kann.
  • Ferien kündige ich jeweils rechtzeitig an. In den Ferien bin ich nicht erreichbar. In speziellen Fällen kann ich eine Vertretung organisieren.
  • Aufgrund des ambulanten Therapiesettings kann ich keine Notfallbehandlung anbieten. Im Notfall wenden Sie sich direkt an die auf dieser Webseite angegebenen Notfallstellen.
  • Termine finden nur nach Vereinbarung statt.

 

ABRECHNUNG / HONORAR

  • Meine Leistungen können im Rahmen der delegierten Psychotherapie über die Grundversicherung ihrer Krankenkasse (KVG) verrechnet werden (Abrechnungssystem Tiers garant). Es besteht auch die Möglichkeit – bei entsprechender Versicherungsdeckung – die Behandlung über Ihre Krankenkassenzusatzversicherung (VVG) abzurechnen. Die von Ihnen gewählte Franchise und der Selbstbehalt werden von Ihnen übernommen. Falls Sie es wünschen, können Sie die Rechnungen auch als Selbstzahler (keine Beteiligung der Krankenkasse) begleichen.
  • Die Sitzungen dauern inklusive meiner Vorbereitung und Dokumentation im Normalfall 70 Minuten. Die Gesprächsdauer beträgt dabei meistens 60 Minuten. Erstgespräche dauern häufig länger (ca. 90 Minuten).
  • Beachten Sie, dass Telefongespräche, SMS und E-Mails ebenfalls verrechnet werden.
  • Oft erbringe ich Leistungen für Sie in Ihrer Abwesenheit. Es sind dies u.a. das Verfassen von Berichten/Zeugnissen zuhanden der Krankenkasse, Versicherungen, Hausärzte oder Kliniken. Diese Leistungen werden ebenfalls verrechnet (Leistung in Abwesenheit). Ich weise Sie bei grösserem Aufwand jeweils darauf hin.
  • Verpasste, unabgemeldete oder zu spät abgemeldete (<48 Stunden) Termine werden zu Ihren Lasten verrechnet.
  • Mein Rechnungs- und Mahnwesen wird administrativ über die Ärztekasse abgewickelt.
  • Falls Sie Ihre Rechnung nicht bezahlen können, bitte ich Sie, mir dies vor der ersten Mahnung mitzuteilen. So können wir eine gemeinsame Lösung finden.